Samstag, 2. Februar 2008

Donaufestival 2008

Es gibt wohl beliebtere Veranstaltungen als das Donaufestival in Krems. Redet man mit irgendwie affinen Menschen wird schnell einmal gemault, vor allem über die Unmengen an Geld die da im Spiel sein sollen. Dank der Politik. Und wie sehr diese Fördergelder a) die Konzertveranstaltungslandschaft in Wien ruinieren und b) sich nicht in einem entsprechenden Line-Up niederschlagen würden.
Jetzt bin ich ja auch jemand, der gerne über das Donaufestival schlecht redet. Weil das Line-Up immer neobürgerlich antiquirt wirkt, der theoretische Unterbau in Wahrheit für den Oasch ist (Ich, Zierhofer-Kin sage euch, die sind wichtig weil die sind leiwand. Klingt doch gleich viel ehrlicher!) und ich mich keinesfalls pudelwohl fühle in der Halle. Wenn mir dann noch alle Leute sagen wie böse und gemein die Verantwortlichen doch seien, bleibt mir doch nichts anderes übrig als das Donaufestival schlecht zu reden. JA, ich wäre der bessere Teamchef, der diese Manschafft zum EM-Titel führen würde. *hüstel*

Aber wieso spricht man darüber nur hinter vorgehaltener Hand (damit sind nicht meine Teamchef Ambitionen gemeint)? Doch einfach nur Neid? Oder habe ich all die kritischen Artikel über das Donaufestival (inklusive Fakten) bisher überlesen? Ich bild mir ein der alte Krispel hat mal einen Nebensatz darüber fallengelassen. Aber sonst?

Wie auch immer. Das Donaufestival 08 findet vom 24. April bis 3. Mai in Krems statt. Bekannt ist bislang folgendes:

AIDS Wolf
Sand & Schnee
Kill
Die Goldenen Zitronen
Scott Matthew


Gerüchteweise auch Justice. Die mag ich mir ja gleich gar nicht vorstellen, in der hübschen Mehrzweckhalle. Aber wer weiß. Einstweilen maule ich weiterhin, dankbar dass es dieses Festival hier und jetzt und in dieser Form überhaupt gibt. Ende Februar dann das ganze Line-Up.

*UPDATE*

Gut, weiter mit den Bestätigungen (Danke an Buma):

Jay-Jay Johanson
Apse
Phosphorescent
Amon Tobin
Ein mehrteiliger Auftritt von Acid Mothers Temple unter dem Namen Japanese New Music Festival
Fuckhead and Ron Athey perform their piece "The God Particle"
Werner Dafeldecker
These Are Powers

Und noch ein kurzer Blick in die Gerüchteküche. Einfach so. Aber mehr als Gerüchte sind das nicht.
Also, Justice und Aphex Twin werden nicht kommen. Obwohl sie kommen hätten sollen. Und ich vor zwei Wochen noch so fix mit den beiden gerechnet habe, wie jetzt mit Hot Chip.

Das wars auch schon, mehr gibt es hier nicht mehr. Ich weiß schon, ihr wollt noch mehr blöde Spekulationen (und wir erhöhte Zugriffszahlen), aber das ist mir alles zu stressig und blöd.

Warten wir auf die offizielle Bekanntgabe. Bis dahin starren wir weiter auf die TOP 40 und beten für Jason Pierce.


Jaja. Wir werden unglaubwürdig mit unseren UPDATES (14. Feber):

Tortoise
The Hidden Cameras
Ursula Rucker
The Year Of
Xiu Xiu
Fisherspooner (Dj Set)
Planningtorock

Musikliste

Fresh & Onlys
Grey-Eyed Girls


Titus Andronicus
Monitor



Christmas Island
Blackout Summer


Fang Island
Fang Island

Aktuelle Beiträge

Captains Treasure Slots...
Unbelievable material. Never earlier saw such a great...
Captains Treasure Slots Machine (Gast) - 30. Mai, 08:36
Besonders appetitlich...
Besonders appetitlich sieht das ja meiner Meinung nach...
chrisi (Gast) - 22. Dez, 15:31
Lecker...erinnert mich...
Lecker...erinnert mich an das DDR restaurant welches...
Kev (Gast) - 20. Dez, 10:25
samstag club ((PoPo))
Liebe gefühlte Hundertschaften da draußen...
sacrificetheliver - 19. Nov, 18:53
arbeit
mein suesses kellerbuero befindet sich an der Temple...
sacrificetheliver - 19. Jul, 23:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4233 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Mai, 08:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


..Über STL
.Der Rest
ankündigung
Bildschirm
Draussen
Interviews
Kulinarisches
music
newsletter
Reisen
sport
US of A
Wort
Profil
Abmelden